"Kleine Eheverbrechen" - (M)ein Bericht

Wie die Zeit vergeht: Man freut sich immer wahnsinnig auf Begegnungen und dann sind sie schon wieder passé, was einem bleibt sind Fotos und die Erinnerung an schöne Theaterabende. Zu meinem Besuch im hessischen Taunusstein habe ich ein paar Zeilen nieder-geschrieben.. über das Stück & die Darsteller.

 


Das Theaterstück "Kleine Eheverbrechen" lief ingesamt neun Vorstellungen lang in dem kleinen aber feinen Salon-Theater in Taunusstein. Im nächsten Jahr soll es nochmal gespielt werden, aufgrund der ausverkauften Vorstellungen (!!!) und der großen Nachfrage. Ich bin für drei Tage (Sept. 2013) dorthin gereist und hatte neben dem Theaterstück auch noch Zeit mir die hessischen Städte: Wiesbaden, Frankfurt a. Main und Bad Schwalbach (Nachbarort von Taunusstein) anzusehen.

 

"Kleine Eheverbrechen" von Eric-Emmanuel Schmitt habe ich vorab noch nicht gesehen (lief bereits erfolgreich u.a. auf Tournee), zugleich war ich natürlich gespannt auf das Zusammenspiel zwischen Saskia Valencia und Thorsten Nindel, für viele das Traumpaar aus "Rote Rosen" (ARD-Telenovela), in welcher sie damals alles gaben ;). Mir wurde bereits von der Premiere berichtet, dass das Stück beim Publikum gut an kommt und jeden Abend Standing Ovation erhielt. Fühlten sich doch viele Ehepaare selbst angesprochen...

 

Als schauspielerisch Stärkeren in "Kleine Eheverbrechen" fand ich definitiv Saskia Valencia , auch weil ich sie bereits in anderen Stücken gesehen habe, aber durch ihre Rolle spielt sie ihren Spielpartner Thorsten Nindel ein klein bisschen an die Wand. Der wiederum macht dies mit seiner lustigen aufgedrehten sympathischen und für das Stück notwendigen schlagfertigen Art wieder total weg. Dadurch bilden sie ein harmonisches Team auf der Bühne. Ich denke, ich muss mir Thorsten Nindel durchaus noch in anderen Stücken wie "Der grosse Gatsby" (ab Feb. 2013 auf Tournee) ansehen, um mir ein genaueres Bild von seiner schauspielerischen Wandelbarkeit (die ER definitv besitzt) auf der Bühne zu machen! Die Location in Taunusstein war auch sehr schön - ein kleines aber feines Theater!!! Definitiv eine Reise (oder mehr!) wert...

 

"Eindrücke" begleiten einen nach Begegnungen natürlich auch, so möchte ich nur kurz erwähnen, dass ich Saskia und Thorsten für  sehr aufgeschlossene warmherzige Menschen halte und schätze. Ich bedanke mich für Eure Zeit & Eure Geduld!

 

Alles Liebe

Franzi


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ralf (Freitag, 27 September 2013 21:36)

    Tolle Fotos super Beitrag,klasse Franzi bin begeistert.....schöne Grüsse nach Niedersachsen von Ralf ;)

  • #2

    Franzi (Freitag, 27 September 2013 21:53)

    Ach, das ist lieb - Danke! Dabei sind es nur ein paar Impressionen, die Fotoauswahl ist manchmal echt zu groß um ALLES zu posten und sicher schwirren noch Dinge in meinem Kopf herum, die ich wieder anders "verpackeN" werden. Danke, tja dann sollte ich wohl mal nach Rostock-- wenns wärmer ist! Liebe Grüße

  • #3

    Carry (Freitag, 27 September 2013 22:23)

    Seit ich bei Facebook geliked hab, schau ich hier vorbei - Daumen hoch! Schließe mich an, toller Bericht.

  • #4

    Franzi (Sonntag, 29 September 2013 15:25)

    Danke, es war auch schön ....