"Das Abschiedsdinner": Lustig-simple Komödie im Sommer!

Schon länger gab es keinen "Fanbericht" mehr! Hier dann mal einer zu "Das Abschiedsdinner", eine lustig-simple Komödie, also leichte Kost, die man sich im Sommer zu Gemüte tun kann, um abzuschalten und drei tollen Schauspielern dabei zusehen, wie sie das Publikum zum Lachen bringen! Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, der die EM nicht verfolgt und somit den Wh.-Fernsehprogramm ausweichen möchte...

Das Theaterstück „Das Abschiedsdinner“ fing am Samstagabend um 19.30 Uhr an. Bereits eine Stunde vorher konnte man sich in Ruhe ins Foyer oder ins Restaurant nebenan setzen, was trinken und essen und einfach die Atmosphäre im Winterhuder Fährhaus genießen. Der Saal war gut gefüllt, wenn auch nicht bis unter die Decke voll! 

 

Zu Beginn sind Peter und Katja alias René Steinke und Saskia Valencia erstmal ganz bei der Erklärung des Abschiedsdinners, bis der vermeintliche „Freund“ Anton, die Wohnung bzw. die Bühne betritt. Er gibt wirklich alles, wobei es einigen Zuschauern auch zuviel war – aber das war und sollte die Rolle so sein! In der zweiten Hälfte des Stücks tauschen Anton und Peter, ihre Rollen und René Steinke muss sich voll reinknien um das Publikum zum Lachen zu bringen. Letztendlich gelang es ihm auch... Es waren wirklich langatmige Lacher dabei! Am Ende gab es viel Beifall für das Ensemble und trotz des unerwarteten Ausgangs des Stücks waren die Besucher begeistert und haben nicht den Saal verlassen! ;-)

 

Wer also einen lustigen Theaterabend jetzt im Sommer erleben möchte, sollte sich das Stück ansehen!

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Carry (Dienstag, 14 Juni 2016 12:45)

    Toll freue mich schon

  • #2

    Angella Provenza (Dienstag, 07 Februar 2017 06:53)


    I really like your blog.. very nice colors & theme. Did you create this website yourself or did you hire someone to do it for you? Plz answer back as I'm looking to create my own blog and would like to know where u got this from. appreciate it